Natürliche Reiseapotheke mit Vitalpilzen

Schutz vor Durchfall, Magen-Darmbeschwerden und Infekten

Vitalpilze schützen auch auf Reisen

Gerade auf Fernreisen können wir mit Krankheitserregern konfrontiert werden, mit denen unser Immunsystem bis dahin noch wenig oder gar keinen Kontakt hatte. Dazu kommt: Wenn zu Beginn des Urlaubs der Berufs- und Alltagsstress von uns abfällt und wir uns auf die Reise machen, kann auch ein eigentlich starkes Immunsystem erst einmal Schwächen zeigen. Dadurch haben Bakterien und Viren besonders leichtes Spiel. Wir bekommen dann gerne einmal einen richtigen Infekt – etwa in den Atem- und den Harnwegen – oder auch einen Herpesausschlag.

Durch ihre regulierende und stärkende Wirkung auf das Immunsystem können uns Vitalpilze daher von großem Nutzen sein. Sie eignen sich besonders, um schon rein vorsorglich einen guten Abwehrschutz aufzubauen und ebenso zur raschen Linderung akuter Beschwerden.

Typische Reisebeschwerden

Magen-Darmbeschwerden mit kollikartigen Schmerzen und die gefürchteten Durchfälle sind sozusagen die Klassiker unter den Reisekrankheiten. Hier sind die beiden Vitalpilze Coriolus und Maitake eine wirklich große Hilfe. Beide entfalten sowohl eine antivirale als auch eine antibakterielle Wirkung.

Durch die enthaltenen Betaglukane aktivieren sie außerdem viele verschiedene Immunmechanismen, die uns vor dem Eindringen von Krankheitserregern und deren Ausbreitung schützen können. Bei Durchfällen kommt uns zusätzlich der stopfende Effekt des Maitake zugute. Auch die verursachenden Toxine können durch den Coriolus und den Maitake gut gebunden und dann besser ausgeschieden werden. Beide Vitalpilze tragen zudem zum gesunden Aufbau der Darmflora bei, was dem Verdauungstrakt natürlich ausgesprochen gut tut.

Hinweis: Bitte lassen Sie sich vor der Anwendung von Ihrem Therapeuten beraten.

Nutzen Sie unsere kostenfreie telefonische Beratung!

Rufen Sie uns an unter: +49 40 334686-300 (Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr)

Folgendes könnte Sie auch interessieren: