Über MykoTroph

Das Institut und seine Aufgaben

Beratung

Zu den Hauptaufgaben von MykoTroph gehört die kostenfreie, persönliche Beratung. Telefonisch werden Menschen zu allen Gesundheits- und Ernährungsfragen rund um die Vitalpilze beraten. Für tierische Patienten sind extra zwei sehr erfahrene Tierheilpraktikerinnen im Institut.

Forschung und Wissenschaft

Eine weitere wichtige Aufgabe von MykoTroph ist die weitere Erforschung der Wirkung und Anwendung der Vitalpilze. Dazu wertet das Institut wissenschaftliche Studien aus der ganzen Welt aus, sammelt Erfahrungsberichte aus der Ganzheitsmedizin und der Naturheilkunde.

Alle zwei Jahre nimmt eine MykoTroph-Delegation am „Internationalen Kongress für medizinische Pilze“ teil. Hier werden die aktuellen Studien und Entwicklungen zur Anwendung der Vitalpilze vorgestellt und diskutiert. Durch die Forschungs- und Aufklärungsarbeit des Instituts gewinnt die Pilzheilkunde hierzulande in der Naturheilkunde und der alternativen Medizin zunehmend an Bedeutung.

Gesicherte Erkenntnisse für Ihre Genesung und Gesundheitsvorsorge

Aus dem reichen Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Naturheilkunde, den umfassenden Erkenntnissen aus internationalen wissenschaftlichen Studien sowie den vielen erfolgreichen Behandlungen können gesicherte Aussagen zur Wirksamkeit der Vitalpilze getroffen werden.

INDIVIDUELLES VORTRAGSPROGRAMM

Wir bieten Selbsthilfe-, Patienten- und anderen Gruppen unser
individuelles Vortragsprogramm an. Informieren Sie sich hier über
die Vorträge zu Heil- bzw. Vitalpilzen!

Weiterlesen >

Umfangreiche Information

Zu den weiteren Aufgaben des Instituts gehört natürlich die Vermittlung des gewonnenen Wissens. Mit dem steigenden Interesse an Vitalpilzen wächst auch das Interesse an Informationen über ihre Einsatzmöglichkeiten in Prävention und Therapie.

MykoTroph stellt das gebündelte Wissen auf Vortrags- und Informationsveranstaltungen, über Informationsblätter, Broschüren, Fachartikel sowohl allen an Gesundheit interessierten Laien als auch Therapeuten zur Verfügung. Zudem werden regelmäßig Vorträge zur Mykotherapie, ihrer Anwendung und den Therapiemöglichkeiten mit Heilpilzen gehalten.

Diese Vorträge können Sie auf medizinischen und naturheilkundlichen Tagungen und Messen besuchen. Ab einer gewissen Teilnehmerzahl sind sie auch direkt in der Praxis interessierter Therapeuten sowie bei Selbsthilfegruppen, Heilpraktikerschulen und -verbänden möglich.

PHILOSOPHIE UND MISSION VON MYKOTROPH

Lesen Sie hier, wie wir Helfen als Berufung
sehen und warum wir unser Wissen teilen wollen!

Weiterlesen >