Auricularia polytricha

Judasohr – Durchblutung fördern und Thrombosen verhindern – Auricularia ist der Blutverdünner unter den medizinisch wirksamen Pilzen.

Der Auricularia verbessert die Fließeigenschaften des Blutes. Er vermag die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern und fördert die Durchblutung. Er kann daher als natürliche Alternative zu Blutverdünnern eingesetzt werden. Thrombosen können verhindert und möglicherweise kann einem Herzinfarkt oder Schlaganfall vorgebeugt werden. Dies ist vor allem bei bereits bestehender Arteriosklerose von Bedeutung. Der Auricularia ist begleitend einzusetzen bei Bluthochdruck und erhöhten Cholesterinwerten.

Der Auricularia beugt zudem der sogenannten „Schaufensterkrankheit“ vor. Bei diesem Leiden kommt es infolge mangelnder Durchblutung bei Belastung zu starken Schmerzen in den Beinen, vor allem beim Gehen. Hier stärkt der Auricularia die Gefäße und fördert ihre Durchblutung. Sehr empfehlenswert ist der Auricularia außerdem bei Krampfaderleiden.

Die Regulation der Durchblutung durch den Auricularia wirkt sich überdies positiv bei Migräne und Tinnitus aus. Durch seine kräftigende Wirkung auf die Gefäße kann er auch Blutungen an den Schleimhäuten (Nase / Zahnfleisch) und in der Unterhaut (blaue Flecken) sowie blutende Hämorrhoiden verhindern. Da er befeuchtend wirkt, ist der Auricularia hilfreich bei Verstopfung, trockenem Husten und Blasenentzündungen.

Der Auricularia wird auch als Arnika der Mykotherapie bezeichnet, da er die Folgen von Verletzungen – etwa durch Schlag, Sturz oder OP – günstig beeinflusst.

Ausgewählte Anwendungsgebiete in der Mykotherapie und der TCM

  • Arteriosklerose
  • Bluthochdruck
  • Durchblutungsstörungen
  • Gefäßblockaden
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nach Verletzung, OP
  • Thrombosen, Krampfadern
  • Verstopfung und blutende Hämorrhoiden

Hinweis: Bitte lassen Sie sich vor der Anwendung von Ihrem Therapeuten beraten.

Nutzen Sie unsere kostenfreie telefonische Beratung!

Rufen Sie uns an unter: +49 40 334686-300 (Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr)

Kostenfreie
telefonische Beratung:
+49 40 334686-300